Please register to apply for this job.

BLW sucht Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) 2-3y Junior Level  Bern, Bern, Schweiz 20 Okt 2014

Job Description

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten sowie, zusammen mit den eidgenössischen, landwirtschaftlichen Forschungsanstalten (Agroscope), im Interesse einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft zu forschen. Das BLW lebt die Gleichstellung in Belangen wie der Geschlechterfrage, der Mehrsprachigkeit, der Generationenfrage sowie bei Behinderungen.

Der Direktionsbereich Internationale Angelegenheiten ist für das internationale Engagement des Bundesamtes zuständig, im Dienste einer aktiven Aussenwirtschaftspolitik sowie der Nachhaltigkeit der land- und ernährungswirtschaftlichen Systeme und der weltweiten Ernährungssicherheit. Er koordiniert insbesondere die Arbeiten im Hinblick auf eine kontrollierte Öffnung der Agrar- und Ernährungsmärkte zwischen der Schweiz und der Europäischen Union, beteiligt sich an den multilateralen (WTO) und bilateralen Handelsgesprächen und verwaltet die Import- und Exportregelungen für Agrarprodukte. Er vertritt die Schweiz in Foren und Verhandlungen, die im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Ernährungssicherheit stehen, namentlich bei der FAO.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in unterstützen Sie die Arbeit des Direktionsbereichs in Belangen der Strategie, der Politik und des Personalwesens. Sie koordinieren die Arbeiten der Fachbereiche, die diesem Direktionsbereich zugeordnet sind. Darüber hinaus sind Sie zuständig für Projekte zur Evaluation und Umsetzung der Agrarpolitik in internationalen Angelegenheiten, namentlich im Zusammenhang mit der Marktöffnung und der Wettbewerbsfähigkeit. Sie stellen die Kohärenz der politischen Massnahmen mit den internationalen Verpflichtungen sicher und beteiligen sich aktiv an den internen Arbeiten in diesem Bereich. Auch die Koordination mit dem Departement, dem Parlament und den externen Partnern gehört zu Ihren Aufgaben.
Im Weiteren sind sie verantwortlich für die Kommunikation in den Zuständigkeitsbereichen des Direktionsbereichs.

Sie sind Agraringenieur/in bzw. Ökonom/in oder verfügen über einen gleichwertigen Hochschulabschluss mit Spezialisierung und mehrjähriger Berufserfahrung in den Tätigkeitsfeldern des Direktionsbereichs. Sie bestechen durch Ihre fundierten Kenntnisse der internationalen Agrarund Wirtschaftspolitik und bringen Projektleitungserfahrung mit. Ihr ausgewiesenes Verhandlungsgeschick, Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihr redaktionelles Flair runden Ihr Profil ab. Sie überzeugen mit Ihrer offenen und kommunikativen Art und engagieren sich mit Begeisterung für Projekte.

Es erwartet Sie ein dynamisches Bundesamt mit flachen Hierarchien, in dem eine offene Kommunikationskultur gepflegt wird. Sie erhalten Raum für Initiative und agieren in einem engagierten, motivierten Team. Wir bieten Ihnen fortschrittliche Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen. Job-Sharing ist möglich.

Eintritt ab 1. Januar 2015 oder nach Vereinbarung.

Haben wir Sie angesprochen? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch mittels Direktlink.

Eingabefrist: 31. Oktober 2014.

Arbeitsort: Bern Beschäftigungsgrad: 80 – 100%
Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Adrian Aebi, Leiter Direktionsbereich Internationale Angelegenheiten (058 462 25 02, adrian.aebi@blw.admin.ch) oder Nathalie Aerni, Leiterin Fachbereich Personal (058 462 78 39 nathalie.aerni@blw.admin.ch).

1085 total views, 1 today Print Job