This job listing has expired and may no longer be relevant!

Direktion für europäische Angelegenheiten sucht Leiter (m/w)

Direktion für europäische Angelegenheiten 5<y Senior Level  Bern, Bern, Schweiz 29 Nov 2016

Job Description

Die Direktion für europäische Angelegenheiten DEA sucht:

LEITER / LEITERIN SEKTION INFORMATION, DIREKTION FÜR EUROPÄISCHE ANGELEGENHEITEN DEA
100% / BERN

Als Leiter / Leiterin der Sektion Information in der Direktion für europäische Angelegenheiten DEA tragen Sie mit Ihrem Team zum Verständnis der Schweizer Europapolitik in der Öffentlichkeit bei. Dabei hilft Ihnen Ihr Wissen über die Beziehungen Schweiz-EU sowie Ihre Kenntnisse der Funktionsweise der Bundesverwaltung und Ihre Führungserfahrung.

IHRE AUFGABEN:

  • Führung der Sektion Information der Direktion für europäische Angelegenheiten DEA (fünf Mitarbeitende und ein Praktikant)
  • Verantwortung für die redaktionelle und visuelle Aufbereitung von Texten und Publikationen. Koordination und Steuerung von Projekten
  • Sicherstellen einer adressatengerechten Information der Medien und Öffentlichkeit über die Schweizer Europapolitik in Zusammenarbeit mit dem zentralen Informations- und Kommunikationsdienst des EDA, Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Departementen und Bundesämtern für die Koordination der Information über die Schweizer Europapolitik
  • Vortragstätigkeit sowie Vorbereitung von Vorträgen, Reden und öffentlichen Interventionen für verschiedene Amtsträger des Departementes zum Thema Europapolitik.

IHRE KOMPETENZEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt mit den Fachrichtung Journalismus, Kommunikations- und Medienwissenschaften oder Politikwissenschaften
  • Mehrjährige Erfahrung in Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Personalführung.
  • Kenntnisse der Schweizer Europapolitik und/oder politischen Prozesse auf Bundesebene sowie der Medienlandschaft Schweiz
  • Kommunikationsstärke, hohes Engagement sowie Planungs- und Organisationstalent, politisches Gespür
    Kreativität, Innovationsvermögen, Freude mit Stakeholdergruppen zusammenzuarbeiten
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift; sehr gute aktive Kenntnisse mindestens zweier Amtssprachen; sehr gute Englischkenntnisse und weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Zusatzinformationen:

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Herr Daniel Klingele, Vizedirektor, Tel. 058 462 23 06, gerne zur Verfügung

Stellenantritt: 01.01.2017 oder nach Vereinbarung
Stellenbefristung: Die Anstellungsdauer ist befristet bis 31. Juli 2019
Lohnklasse: 27
Referenznummer: 29617

Jetzt online bewerben

Zum Arbeitgeber:

Die Direktion für europäische Angelegenheiten (DEA) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für alle europapolitischen Fragen. Die DEA beobachtet im Auftrag des Bundesrates die europäische Integrationspolitik und beurteilt deren Auswirkungen auf die Schweiz. Sie koordiniert unter anderem
die Aushandlung von Verträgen mit der EU in enger Zusammenarbeit und Mitverantwortung mit den in der Sache zuständigen Stellen. Sie informiert die Öffentlichkeit über die schweizerische Europapolitik und die europäische Integration.

762 total views, 1 today Print Job