This job listing has expired and may no longer be relevant!

Kinderschutz Schweiz sucht eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (80 –100%)

Kinderschutz Schweiz Full-Time  Bern, Bern, Schweiz 11 Apr 2018

Job Description

Kinderschutz Schweiz (www.kinderschutz.ch) ist eine privatrechtliche, gemeinnützige Stiftung. Sie engagiert sich seit mehr als 30 Jahren für die Wahrung und Durchsetzung der Kinderrechte und für den Schutz von Kindern vor jeglicher Form von Gewalt.

Als Mitarbeitende der Stiftung Kinderschutz setzen wir uns für eine konsequente Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in der Schweiz ein. Wir sind zum Schutz der Kinder aktiv und fordern kinder- und familienfreundliche Strukturen. Dazu bringen wir uns in den gesellschaftlichen und politischen Diskurs ein, leisten die nötige Netzwerk- und Lobbyarbeit und realisieren wissenschaftlich fundierte Präventionsprojekte und -kampagnen.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für unser Team im Bereich Politik und Public Affairs eine

wissenschaftliche Mitarbeiterin / ein wissenschaftlicher Mitarbeiter (80 –100%)

Ihre Aufgaben

  • Monitoring der politischen und fachlichen Entwicklungen im Bereich Kinderrechte / -schutz
  • Aufbereitung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und juristischen Vorgaben zu Handen der Stakeholder in Politik und Gesellschaft
  • Verfassen von Stellungnahmen zu relevanten, politischen Geschäften
  • Projektleitung im Bereich Politik und Public Affairs
  • Vertretung des Bereichs in internen und externen Arbeitsgruppen und Netzwerken
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von politischen Kampagnen
  • Organisation von Anlässen/Austauschgefässen mit Parlamentarierinnen und Parlamentarier sowie Fachpersonen
  • Mitarbeit bei der fachlichen Weiterentwicklung des Bereichs

Unsere Erwartungen

  • Abschluss auf Tertiärstufe im Bereich der Rechts- oder Politikwissenschaften oder gleichwertige Ausbildung in einem den Aufgaben verwandten Bereich
  • Ausgewiesene redaktionelle Fähigkeiten mit stilsicherem Ausdruck
  • Kenntnisse im straf- und zivilrechtlichen Kindesschutz
  • Erfahrung in der politischen Arbeit (Lobbying, Public Affairs, Politikbetrieb)
  • Neugier und Flexibilität im Umgang mit neuen Fragestellungen und Themen
  • Weiterbildung im Bereich Kinderrechte von Vorteil
  • Erfahrungen in der Organisation von Anlässen von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und/oder Französischkenntnisse mit sehr guten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen der jeweils anderen Sprache, jede weitere Landessprache von Vorteil

Sie zeichnen sich zudem durch Ihr ausgeprägtes Planungs- und Organisationstalent aus und können sich auf Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten verlassen. Sie schätzen die Zusammenarbeit im Team und pflegen gerne Kooperationen mit verschiedenen Stakeholdern. Persönlich interessieren Sie sich für Themen des Kindesschutzes und der Kinderrechte und können sich mit den Werten und Zielen von Kinderschutz Schweiz identifizieren.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Die attraktiven Arbeitsbedingungen richten sich nach kantonalen Richtlinien und der Arbeitsort befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Bern an der Schlösslistrasse 9a.

Ihr Kontakt

Spricht Sie diese spannende Aufgabe an? Freuen Sie sich darauf, mit viel Engagement für den Schutz der Kinder zu arbeiten? Dann erwarten wir gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff «Bewerbung wissenschaftliche Mitarbeit Bereich Politik und Public Affairs» bis zum 2. Mai 2018 per Mail an info@kinderschutz.ch. Bei Fragen steht Ihnen Regula Bernhard Hug, Bereichsleitung Politik und Public Affairs, regula.bernhard-hug@kinderschutz.ch, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

469 total views, 1 today Print Job