This job listing has expired and may no longer be relevant!

Kinderschutz Schweiz sucht eine Bereichsleitung Politik und Public Affairs Mitglied der Geschäftsleitung

Kinderschutz Schweiz 3-5y Mid Level  Bern, Bern, Schweiz 15 Okt 2017

Job Description

Kinderschutz Schweiz (www.kinderschutz.ch) engagiert sich seit mehr als 30 Jahren für die Wahrung und Durchsetzung der Kinderrechte und für den Schutz von Kindern vor jeglicher Form von Gewalt. Kinderschutz Schweiz ist eine privatrechtliche, gemeinnützige Stiftung. Die Grundlage unserer Arbeit ist die UNO-Konvention über die Rechte des Kindes.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung

eine Bereichsleitung Politik und Public Affairs Mitglied der Geschäftsleitung,
80–100%

In dieser Funktion pflegen Sie mit einem kleinen Team den Dialog mit Politik, Behörden sowie wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Organisationen und vertreten auf Stufe Bund und Kantone die Interessen der Stiftung.

Ihre Aufgaben

• Personelle und fachliche Führung des Teams Politik und Public Affairs

• Monitoring und Analyse der politischen Entwicklungen und ihrer Auswirkungen auf Kinder und deren Rechte • Sicherstellung eines zeitgerechten politischen Informationsflusses

• Anwendung und Weiterentwicklung der qualitativen Meinungsforschung

• Erarbeiten und Verfassen von Empfehlungen, Stellungnahmen, Positionspapieren, Artikeln und Vernehmlassungen zu kindesschutz- und kinderrechtsrelevanten politischen Vorlagen

• Strategische und operative Beratung der Geschäftsleitung und des Stiftungsrats in politischen Fragen

• Konzeptionierung, Umsetzung und Koordination von Projekten und politischen Kampagnen

• Vertretung des Bereichs Politik und Public Affairs im Geschäftsleitungsgremium der Organisation

• Mitverantwortung für die Erreichung der strategischen und operativen Ziele der Stiftung Kinderschutz Schweiz

• Stellvertretung der Geschäftsstellenleiterin

Ihr Profil

• Universitäts- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Public Affairs, Kinderrechte, in einem den Aufgaben verwandten Bereich oder einer gleichwertigen Ausbildung

• Mehrjährige Berufserfahrung in der Interessenvertretung im politischen Umfeld (bspw. NPO, Public-Affairs-Agentur, Stiftung, Verband, Unternehmen)

• Mindestens drei Jahre Führungs- und Projektleitungserfahrung in der politischen Kampagnenführung und im Lobbying

• Fundierte Kenntnisse der föderalistischen Organisationsstrukturen und politischen Abläufe der Schweiz sowie die Fähigkeit, zusammen mit unterschiedlichsten Akteuren tragfähige Lösungen zu erarbeiten

• Ausgewiesen grosses Netzwerk im Umfeld politischer Akteure der Schweiz

• Hervorragender schriftlicher und mündlicher Ausdruck in Deutsch und Französisch sowie gute Englischkenntnisse.

Sie sind flexibel, belastbar und teamfähig. Dank Ihrem analytischen und vernetzten Denken, Ihrer zielgerichteten Arbeitsweise, Ihrem Organisations- und Kommunikationstalent sowie Ihrem Verhandlungsgeschick übernehmen Sie Verantwortung für anspruchsvolle und breit gefächerte Aufgaben und zeichnen sich durch eine team-, termin- und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine sinnvolle und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen Umfeld mit attraktiven Arbeitsbedingungen in Anlehnung an die Richtlinien des Kantons Bern (Lohnklasse 23). Es erwartet Sie ein kompetentes und engagiertes Team an der Seftigenstrasse 41, 3007 Bern.

Ihr Kontakt

Spricht Sie diese spannende Aufgabe an? Freuen Sie sich darauf, mit viel Engagement für den Schutz der Kinder zu arbeiten? Dann erwarten wir gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff «Bewerbung Bereichsleitung Politik und Public Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung» bis zum 22. Oktober 2017 per Mail an info@kinderschutz.ch. Bei Fragen steht Ihnen Yvonne Feri, Stiftungsratspräsidentin, yvonne.feri@kinderschutz.ch, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

162 total views, 1 today Print Job