This job listing has expired and may no longer be relevant!

Nachrichtendienst des Bundes sucht OSINT-Analyst (m/w)

Nachrichtendienst des Bundes 2-3y Junior Level  Bern, Bern, Schweiz 29 Nov 2016

Job Description

Der Nachrichtendienst des Bundes NDB sucht:

EINE OSINT-ANALYSTIN / EINEN OSINT-ANALYSTEN (BEFRISTET BIS 31.12.2018)
80 – 100% / BERN

Im Rahmen der vom Bundesrat beschlossenen Verstärkung der Terrorismusbekämpfung verfolgen Sie als OSINT-Analystin/-Analyst die staatsschutzrelevanten dschihadistischen Umtriebe im Internet und/oder weiteren öffentlich zugänglichen Quellen. Wir bieten Ihnen eine weitgehend selbstständige Recherchier-, Analyse- und Synthesetätigkeit in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld.

IHRE AUFGABEN:

  • Erkennt frühzeitig Bedrohungen der Schweiz und ihrer Bürgerinnen und Bürger durch staatsschutzrelevante dschihadistische Umtriebe im Internet
  • Führt komplexe Internetrecherchen und aktives Monitoring durch und erstellt nachrichtendienstlich verwertbare OSINT-Produkte (Sichtung und Vorauswertung von Darstellungen äusserst grausamer Gewalttätigkeiten gegen Menschen)
  • Verdichtet bei Verdacht auf strafbare Handlungen die relevanten Informationen und erstellt Verdachtsdossiers z. Hd. anderen Amtsstellen
  • Verfolgt und beurteilt laufend die kurz-, mittel- und langfristige Entwicklung im Bereich Online-Dschihadismus und stellt die Assessmentfähigkeit sicher

IHRE KOMPETENZEN:

  • Hochschulabschluss, vorzugsweise in Islamwissenschaften mit Vertiefung in Politikwissenschaften, internationalen Beziehungen, Sicherheitspolitik oder neuerer Geschichte
  • ausgewiesenes Interesse an sicherheitspolitischen Fragestellungen der inneren wie äusseren Sicherheit sowie Kenntnisse der Entwicklungen im Bereich des internationalen Terrorismus
  • selbstständige, initiative, verantwortungsvolle und psychisch belastbare Persönlichkeit
  • ausgeprägte Informationskompetenz im Bereich Informationsrecherchen, Aufbereitung und Vermittlung; ist mit dem Internet und gängigen Social-Media-Applikationen bestens vertraut
  • sehr gute analytische und redaktionelle Fähigkeiten.
  • Aktive Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache sowie sehr gute Englisch-, und Arabischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schweizer Bürgerrecht mit einwandfreiem Leumund

Zusatzinformationen:

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Tel. 058 463 40 63.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse:

Eidgenössisches Departement für Verteidigung Bevölkerungsschutz und Sport
Nachrichtendienst des Bundes
Papiermühlestrasse 20
3003 Bern
Email: personal@ndb.admin.ch

Im Hinblick auf eine Anstellung beim NDB behandeln Sie bereits Ihre Bewerbung diskret.

Angebote von Personalvermittlern werden nicht berücksichtigt.

Anmeldefrist: 15.12.2016
Referenznummer: 29944

Zum Arbeitgeber:

Der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) stellt den ständigen In- und Auslandnachrichtendienst sicher. Seine Aufgaben bestehen in der Wahrung der inneren und äusseren Sicherheit der Schweiz. Er ist eine Organisation, die unter anderem nicht öffentlich zugängliche Informationen mit nachrichtendienstlichen Mitteln beschafft, auswertet und verbreitet. Ziel des Nachrichtendienstes ist es, eine führungsrelevante Nachrichtenlage für Entscheidungsträger aller Stufen zu erstellen. Der NDB ist dem Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport unterstellt.

Der NDB ist ein moderner Arbeitgeber mit klaren Vorstellungen betreffend seiner strategischen Ausrichtung, seiner Werte und Führungsgrundsätze. Er legt zudem besonderen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

1213 total views, 2 today Print Job