This job listing has expired and may no longer be relevant!

Pro Natura sucht Verantwortliche/r Grosse Beutegreifer und Jagdpolitik

Pro Natura <1y Entry Level  Basel, Basel-Stadt, Schweiz 14 Feb 2017

Job Description

Verantwortliche/r Grosse Beutegreifer & Jagdpolitik (80 %)

Pro Natura ist die führende Organisation für den Naturschutz in der Schweiz. Sie setzt sich für die Förderung und den Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt ein. Pro Natura wird von über 130 000 Mitgliedern und rund 27 000 Gönnerinnen und Gönnern unterstützt. Im Pro Natura Zentralsekretariat und in den 23 Sektionen arbeiten rund 150 Personen. Für die Abteilung Politik und Internationales im Zentralsekretariat in Basel suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Verantwortliche/n Grosse Beutegreifer und Jagdpolitik (80 %)

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie machen sich auf Bundes- und Kantonsebene stark für Luchs, Bär, Wolf und andere anspruchsvolle Arten, deren Schutz im Jagdgesetz geregelt ist
  • Sie entwickeln und leiten Projekte mit Bezug zu Grossen Beutegreifern
  • Sie pflegen und nutzen ein Netzwerk in Politik, Verwaltung und Medien
  • Sie verfassen Konzepte, Stellungnahmen und Artikel
  • Sie vertreten Pro Natura in Kommissionen, Arbeitsgruppen und in der Öffentlichkeit
  • Sie arbeiten eng mit den kantonalen Pro Natura Sektionen und mit zielverwandten Organisationen zusammen

Was bringen Sie mit?

  • Fachhochschul- oder Hochschulausbildung
  • Erfahrungen und ein Netzwerk im Bereich Grosse Beutegreifer, Jagd, Wildtiermanagement
  • Vertrautheit mit den politischen Abläufen bei Bund und Kantonen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, überzeugendes Auftreten
  • Beharrlichkeit, Empathie, Verhandlungsgeschick
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch, mit sehr guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache; gute Englischkenntnisse
  • Sehr selbstständige, zielorientierte Arbeitsweise und hohe Teamfähigkeit

Was bieten wir Ihnen?

  • Die Möglichkeit, in einem Brennpunkt des Naturschutzes in der Schweiz eine prägende Rolle zu spielen
  • Mitarbeit in einem engagierten, kollegialen Team
  • Flexible Teilzeitarbeit, attraktive Anstellungsbedingungen
  • Hohe Selbstständigkeit und viel Gestaltungsraum in Ihrem Arbeitsbereich
  • Einen modernen, bahnhofsnahen Arbeitsplatz in Basel
  • Grosszügige Weiterbildungsregelung

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 5. März 2017 per Mail an rita.straumann@pronatura.ch mit dem Betreff «Verantwortliche/r Grosse Beutegreifer und Jagdpolitik». Rico Kessler, Abteilungsleiter Politik und Internationales, Tel. 061 317 92 22, rico.kessler@pronatura.ch, gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenbeschreibung als PDF:
678 total views, 1 today Print Job