This job listing has expired and may no longer be relevant!

Projektleiter*in (m/w/d) Energie, 80%

Stadt Zürich 3-5y Mid Level  Zürich, Zürich, Schweiz 22 Jan 2020

Job Description

Die Stadt Zürich hat eine energiepolitische Pionierrolle inne, die national und international Beachtung findet. Sie trägt das Label «Energiestadt Gold» und wurde mehrfach mit dem «European Energy Award» ausgezeichnet. Leitlinien sind die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft, die seit 2008 in der Gemeindeordnung verankert sind. Aktuell überprüft die Stadt, wie die Ziele betreffend Verringerung der Treibhausgasemissionen entsprechend des Pariser Klimaabkommens verschärft werden können.

Die Energiebeauftragte koordiniert die städtische Energiepolitik und ist im Departement der Industriellen Betriebe angesiedelt. Sie berät und unterstützt den Departementsvorsteher und den Stadtrat zu allen energiepolitischen Fragen.

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung für die Weiterentwicklung der städtischen Fördergelder und Koordination der Energieberatungsangebote eine/n

Projektleiter*in (m/w/d) Energie, 80%

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung der Fördermechanismen im Bereich Energie der Stadt Zürich
  • Laufende Prüfung und Aktualisierung der Fördermodelle im Energiebereich
  • Entwicklung eines Konzepts zur Kommunikation der städtischen Energieberatungsangebote zur Erhöhung der Wirksamkeit und Kundenfreundlichkeit
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Entwicklung, beim Aufbau und Unterhalt einer neu zu schaffenden Website Energie der Stadt Zürich
  • Pflege und Weiterentwicklung der Website und weiterer Kommunikationsinstrumente der Energiebeauftragten
  • Erarbeitung von energiepolitischen Entscheidungsgrundlagen
  • Mitwirkung an Vernehmlassungen und Beantwortung politischer Vorstösse
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Masterplans Energie mit den Dienstabteilungen und in der Energiekommunikation

Sie bringen mit

  • Hochschulabschluss in einer der folgenden Disziplinen: Volkswirtschaft, Ingenieurwesen, Umweltnaturwissenschaften,
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Projekten
  • Kenntnisse in den Bereichen Energiepolitik und Energiewirtschaft
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Leistungsbereitschaft und Qualitätsanspruch

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen und interdisziplinären Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen mit Möglichkeiten zur Weiterbildung, beruflichen Entwicklung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeitsplatz in Gehdistanz zum Zürcher Hauptbahnhof

Interessiert?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an susanne.eberle@zuerich.ch.

Silvia Banfi Frost, Energiebeauftragte der Stadt Zürich beantwortet gerne Ihre Fragen, silvia.banfifrost@zuerich.ch oder 044 412 26 24.

Referenz-Nr.: 32108


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.ch zu erwähnen!