This job listing has expired and may no longer be relevant!

ProjektleiterIn Kommunikation und Public Affairs (m/w/d)

ecos 3-5y Mid Level  Basel, Basel-Stadt, Schweiz 25 Jul 2019

Job Description

ecos ist seit 30 Jahren eine führende schweizerische Firma im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung. ecos ist tätig als Think-tank, Projektentwickler und Dienstleister im Auftrag von Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentlichen Körperschaften. Wir arbeiten lokal, national und international, machen nachhaltige Entwicklung verständlich und lassen dabei Konzepte zu Taten werden. So schafft ecos Mehrwert für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft mit dem Ziel, die Lebensgrundlagen langfristig zu verbessern. Wir suchen per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung einen/eine

ProjektleiterIn Kommunikation und Public Affairs (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich

  • Die Leitung von Projekten mit allen Aspekten von Kommunikation und Public Affairs, unter anderem in folgenden Themenfeldern: Nachhaltige Wirtschaft, Infrastruktur- und Stadtentwicklung, Innovation, Partizipation, Umwelt- und Energiefragen (inkl. Agenda 2030).
  • Stakeholder-Management für ecos / im Auftrag von KundInnnen (Medienarbeit, Kooperation mit Politik, Verwaltung, Firmen und NGOs in der Schweiz).
  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien und -massnahmen.
  • Kontakte mit Parteien und öffentlicher Verwaltung auf allen politischen Ebenen der Schweiz (Bund, Kantone, Gemeinden).
  • Kontakte mit Medien, Unternehmen und NGOs.
  • Aufbau von Kommunikationsplattformen, Organisation von Events.
  • Unterstützung anderer ecos-Teams und der Geschäftsleitung bei externen und internen Kommunikationsmassnahmen.
  • Aufbau und Umsetzung von neuen Strategien und Projekten.

Wir erwarten

  • Interesse und Affinität für Nachhaltigkeitsthemen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene.
  • Eigenes Netzwerk in Politik/Kommunikation/Medien in der Schweiz.
  • Mehrjährige Erfahrung und Praxis in Kommunikation & Public Affairs.
  • Fundierte Erfahrungen im Projektmanagement.
  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium.
  • Perfekte Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse (verhandlungssicher).
  • Gute Kenntnisse in der Online-Kommunikation (Web, Social media).
  • Eine zupackende Persönlichkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und unternehmerisches Denken.
  • Lebensmittelpunkt in der Region Basel.

Das bietet ecos

  • Selbständiges Arbeiten mit klaren Zielen und flachen Hierarchien.
  • Ein international vernetztes, für Nachhaltige Entwicklung motiviertes und engagiertes Team mit hohen professionellen Ansprüchen.
  • Innovationsorientierte Projektarbeit in der ganzen Schweiz.
  • Ein berufliches Umfeld mit Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Branchenüblichen Lohn und Sozialleistungen.

ecos ist in Basel, zwischen Bahnhof SBB und Innenstadt, zuhause. Interessierte senden ihre Bewerbungs-Unterlagen und ein Motivationsschreiben per E-Mail an: Patrik Aellig, Mitglied der Geschäftsleitung, patrik.aellig@ecos.ch. Für Rückfragen stehen wir ab 5. August 2019 unter Telefon 061 205 10 10 zur Verfügung.


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.ch zu erwähnen!