This job listing has expired and may no longer be relevant!

Schweizerische Post sucht Projektleiter Netzdialog und Kommunikation

Schweizerische Post 3-5y Mid Level  Bern, Bern, Schweiz 17 Mai 2018

Job Description

Wir suchen Sprachtalente, Kommunikative und Weltoffene, die aktiv mit uns die Post gestalten.

Projektleiter Netzdialog und Kommunikation

80-100%, Bern oder Romandie
Kommunikation gestaltet und vermittelt die Identität der Post – mit Kreativität und Kompetenz: Unterstützen Sie den Konzern und die Bereiche der Schweizerischen Post mit Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Markenführung. Nutzen Sie Ihren Gestaltungsspielraum in der Kommunikationsberatung und machen Sie in unserem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld Ihren individuellen Karriereweg.
Ihr Wirkungsfeld

Die Schweizerische Post bewegt sich in einem von Politik und Wirtschaft geprägten Umfeld. Die Weiterentwicklung des Poststellennetzes und der Dialog mit den unterschiedlichen Anspruchsgruppen sind ein zentrales Element der politischen Kommunikation der Post. Als Projektleiter Netzdialog prägen sie diesen Dialog mit. Sie sind Ansprechpartner für nationale Behörden in Sachen PostNetz und intern gut vernetzt mit den Spezialisten in den Regionen mit Fokus in der Romandie. An dieser wichtigen Schnittstelle begleiten sie den Prozess bei Eingaben von Gemeinden bei der PostCom und dokumentieren diesen sorgfältig. Sie arbeiten Inhalte und Dokumentationen auf und koordinieren diese mit den Spezialisten im Konzern. Sie verfassen anspruchsvolle Korrespondenz im Kontext Netzentwicklung an politische Behörden, Verbände und Komitees. Sie erstellen qualitativ hochstehende sowie zielgruppengerechte Texte zur internen und externen Verwendung. Dazu gehören bspw. Argumentarien, Falldossiers, Sprachregelungen, Analysen, oder Briefe. Ihre Arbeiten koordinieren Sie mit ihrem Kollegen, der sich im gleichen Kontext für die Deutschschweiz und das Tessin verantwortlich zeichnet und gewährlisten die gegenseitige Stellvertretung. Ausserdem unterstützen sie die Abteilungsleitung in Entscheidungsprozessen sowie sprachlichen Belangen und nehmen Einsitz in internen Gremien. Das Interesse und die Beobachtung nationaler, kantonaler und regionaler Politik und Medienaktivität ist für ihr Tun unerlässlich.

Ihr Profil

  • Ihre Muttersprache ist Französisch mit guten Kenntnissen in der deutschen Sprache
  • Erfahrung in Politik und Kommunikation vorzugsweise im bundesnahen Umfeld
  • Sie sind eine offene, kommunikative Persönlichkeit, exaktes, selbständiges Arbeiten und zielgruppenspezifisches Schreiben gehören zu Ihren Stärken
  • Sie kennen die politischen Prozesse und Institutionen in der Schweiz und haben ein grosses Interesse an politischen Fragestellungen
Weitere Informationen & Bewerbung:
337 total views, 1 today Print Job