This job listing has expired and may no longer be relevant!

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Retail Banking & Capital Markets 80 – 100% (m/w)

SwissBanking – Schweizerische Bankiersvereinigung 3-5y Mid Level  Basel, Basel-Stadt, Schweiz 12 Nov 2019

Job Description

Die SBVg vertritt als Stimme der Bankenbranche die Interessen der Banken gegenüber Wirtschaft, Politik, Behörden und der breiten Öffentlichkeit. Sie engagiert sich für unternehmerische Handlungsspielräume und offene Märkte und tritt für wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen ein, die Raum für Entwicklung und Innovation bieten. Die SBVg wurde 1912 gegründet und vereint fast 300 Mitgliedinstitute sowie 12‘000 Einzelmitglieder.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter Retail Banking & Capital Markets 80 – 100% (m/w)

Wir setzen auf einen innovativen und vielfältigen Schweizer Bankensektor. Als Kompetenzzentrum stellen wir bankenrelevantes Wissen bereit, denken voraus, setzen Themen und erwirken greifbare Verbesserungen. Wir vertreten unseren Standpunkt selbstbewusst und überzeugen damit bei Politik, Behörden und Regulatoren sowie in der breiten Öffentlichkeit.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung in Projekten, schwergewichtig in den Bereichen Regulierung, Selbstregulierung sowie Retail Banking & Capital Markets, teilweise mit eigener Projektverantwortung
  • Leitung, Koordination und Unterstützung von Fachgremien und Arbeitsgruppen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen, Positionspapieren und Argumentarien
  • Verfassen von Entscheidungsgrundlagen und Briefings
  • Erstellen und Bearbeiten von Sitzungsprotokollen und Präsentationen

Ihr Profil

  • Universitärer Hochschulabschluss in Ökonomie, Jurisprudenz, Politikwissenschaften oder in einer vergleichbaren Disziplin
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Umfeld des Finanzsektors
  • Affinität zu politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen für den Finanzplatz
  • Polyvalente, dynamische und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit selbständiger Arbeitsweise und hoher Lösungsorientierung
  • Bereitschaft, sich mit unterschiedlichen Themen und Fragestellungen vertieft auseinander zu setzen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie gute Englisch- und Französischkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische und redaktionelle Fähigkeiten
  • Hohe Sozialkompetenz und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Markus Staub, Leiter Prudentielle Regulierung, unter 061 295 93 42 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung: Bitte lassen Sie uns Ihre Unterlagen online über unsere Bewerbungsplattform zukommen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.


Bitte vergessen Sie nicht politjobs.ch in Ihrer Bewerbung zu erwähnen!